Intensiv-Seminar:

Die eigene Präsenz in Führung zeigen

Gerade Führungspersonen stehen vor der alltäglichen Herausforderung, Präsenz zu zeigen.

Und wir alle haben Präsenz.

Erst, wenn wir uns dessen bewusst sind, können rhetorische und andere Techniken tatsächlich und nachhaltig wirken, so dass wir lebendig, wirksam präsent und wirkungsvoll sind, Entscheidungen ebenso kommunizieren und Prioritäten setzen.

Ziel der Veranstaltung ist die weitere und komplexe Entfaltung der eigenen authentischen Präsenz im Führungsalltag. Es geht nicht um Show-Effekte, sondern um gelingende und gewinnende Kommunikation in typischen Situationen Ihres beruflichen Alltags. In der Veranstaltung erwartet Sie die Option, Neues auszuprobieren und vom wertschätzenden Feedback der Trainerin und der Teilnehmenden zu profitieren

Bitte bringen Sie aktuelle Beispiele und Fragen aus Ihrer Arbeitspraxis mit.

Inhalte:

  • Begriffsklärung und Parameter von Präsenz
  • Die eigene Einstellung
  • Sprache und Körpersprache
  • Präsenz und Entscheidungsfähigkeit
  • Präsenz in konflikthaften Situationen
  • Mögliche individuelle Schritte und Transfer in den Alltag

 

Dozentin: Dr. Ulrike Jaeger

Frau Dr. Ulrike Jaeger ist promovierte Lehrerin mit vielen Berufsjahren praktischer Leitungserfahrung u.a. in bundesweit agierenden Unternehmen. Seit 2009 arbeitet sie selbstständig als Trainerin, Coach und Speakerin.
Wesentliche persönliche Arbeitsbasis sind für Ulrike Jaeger Potenzialentwicklung, Struktur, Kompetenz, Zielorientierung und Wertschätzung.

 

Veranstaltungsnummer: parikom 18-09-05

Datum: 05. September 2018

Uhrzeit: 9 – 16 Uhr

Ort: parikom GmbH, Am Brauhaus 8, 01099 Dresden

Teilnahmegebühr: 365 € zzgl. MwSt.
(Rechnungslegung erfolgt nach Eingang Ihrer Anmeldung)

Anmeldung: bis 22.08.2018 – bitte melden Sie sich hier an.