Datum: 17. Juni 2019  Uhrzeit: 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Jeder Bauherr, der eine Sozialimmobilie neu errichten, erweitern, sanieren oder konzeptionell anpassen will, sieht sich u.a. mit einer Reihe von Fragestellungen konfrontiert:

  • Welches Angebot ist zukunftsfähig?
  • Welche Möglichkeiten bestehen überhaupt baurechtlich auf meinem Grundstück?
  • Welcher Kosten- und Ertragsrahmen ist realistisch zu erwarten?
  • Was ist die wirtschaftlichste Lösung für mein Objekt?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen für eine Finanzierung erfüllt sein?

Erst die strukturierte Beantwortung dieser Fragen und die Transformation zu einem in sich schlüssigen Konzept liefert die Basis für richtige Entscheidungen und langfristig tragfähige Lösungen.

In der frühen Planungsphase sollte mit großer Genauigkeit und Verbindlichkeit vorgegangen werden, denn hier werden die Weichen für erfolgreiche Bauprojekte gestellt – oder eben nicht. In diesem Stadium getroffene Entscheidungen sind mit fortschreitendem Zeitablauf zunehmend weniger korrigierbar. Mit Erteilung der Baugenehmigung sind die Rahmenbedingungen weitgehend festgelegt und die Kosten kaum noch beeinflussbar.

Unser Angebot:

Genau an diesem Punkt setzt die BFS Service GmbH mit der Cockpit Studie an. Mit Ihnen, als Initiator eines Sozialimmobilienprojektes, entwickeln wir gemeinsam in enger Zusammenarbeit eine individuelle Entscheidungsgrundlage. Die Cockpit Studie stellt diverse Leistungsmodule zur Verfügung, die genau auf die spezifischen Fragestellungen abgestimmt sind.

Die Informationsveranstaltung bietet Ihnen Raum für Rückfragen und Gespräche.

Ihr Nutzen:

  • Risikominimierung: Einzigartige Branchen- und Baufachexpertise
  • 1 Studie = 4 zentrale Blickwinkel: Nutzungsanalyse, Bauplanung, Wirtschaftlichkeit, Finanzierungsvorschlag
  • Entscheidungsgrundlage: Ganzheitlicher Ansatz als belastbare Entscheidungsunterstützung zur strategischen und baulichen Ausrichtung
  • Optimaler Einstieg: Zu Beginn Ihrer Planungsphase – nur hier maximale Beeinflussbarkeit Ihrer Gesamtkosten
  • Kosten: Nachhaltiger Preisvorteil durch Einsparung äquivalenter Architekten-Leistungen
  • Konzentration auf Ihre Kernqualitäten: Zeit- und Kompetenzvorteile sowie eine umfassende analytische Sicht auf Ihre Immobilie

Haben Sie Interesse? Dann kommen Sie zu unserer Veranstaltung!

Anmeldung:
bis 03. Juni 2019
Bitte nutzen Sie dazu unser Anmeldeformular.